<

Kupferfallrohre entwendet – Hohe Rohstoffpreise locken Diebe

Täter schlagen dreimal zu

Minden. Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag an drei Gebäuden Kupferfallrohre entwendet.

Im Ortsteil Rodenbeck, Kuhlenstraße, wurde von zwei Einfamilienhäusern jeweils ein 3 Meter langes Fallrohr entwendet.

In Bärenkämpen, St.-Ansgar-Straße, hatten der / die Täter auch nicht vor einem Gotteshaus halt gemacht. So wurden von der Kirche, dem Gemeindezentrum sowie dem Kindergarten insgesamt 18 Meter Fallrohr abmontiert und gestohlen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.