<

Betrunker Autofahrer beschädigt Gartenzaun

Am Donnerstag Morgen ereignete sich in Minden-Dützen ein Verkehrsunfall, in deren Folge ca. 7.000,00 € Schaden entstanden.

Minden. Gegen 05:29 Uhr befuhr ein 19-jähriger Rothenuffelner mit seinem Opel Corsa den Häverstädter Weg vom Postilllionweg kommend in Richtung Kornackerstraße. Ca. 80m vor Einmündung der Kornackerstraße kam er etwas nach links vom Weg ab und streifte dort unter anderem auch ein Metallgeländer. Anschließend schleuderte er wieder über die Fahrbahn, um dann im rechtsseitigen Straßengraben zum Stillstand zu kommen. Dort wurde auch noch ein Gartenzaun beschädigt.

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand.

Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.