<

Jugendliches Schlägertrio auf frischer Tat ertappt

Völlig grundlos schlugen drei 16 – 18-jährige Jugendliche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf einen 16-jährigen Bad Oeynhausener ein.

Bad Oeynhausen. Völlig grundlos schlugen drei 16 – 18-jährige Jugendliche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf einen 16-jährigen Bad Oeynhausener ein.
Gegen 01.00 Uhr waren der 16-Jährige und seine 15-jährige Begleiterin auf der Eidinghausener Straße unterwegs. Beim Überqueren der Werrebrücke begegnete den beiden eine Gruppe junger Männer. Als sie aneinander vorbeigingen, schlugen plötzlich der 17- und der 18-Jährige auf den Jugendlichen ein, das Mädchen blieb unbehelligt. Der 16-jährige Mittäter saß dabei auf einem Geländer und warnte seine Freunde vor einem zufällig passierenden Streifenwagen. Die Beamten wurden auf die Situation aufmerksam und kamen dem leicht verletzten Opfer zu Hilfe. Die mittlerweile geflüchteten Schläger konnten die Polizisten kurze Zeit später festnehmen, als sie im Bereich der Allensteiner Straße eine Straßenlaterne austraten. Alle drei waren leicht alkoholisiert. Gegen sie wird jetzt wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung ermittelt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.