Bauernhof in Minden niedergebrannt

Brand eines leerstehenden Gehöftes

Minden. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein leerstehendes bäuerliches Anwesen in Minden – Häverstädt, Im Königsberge in Brand.
Am Dienstag den 30.08.2011 wurden Feuerwehr und Polizei über den Brand informiert. Bei Eintreffen der Polizei stand das Anwesen bereits hell in Flammen. Das Gebäude brannte vollständig nieder. Zur Brandursache können bislang keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen hierzu dauern zur Zeit noch an.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.