Fahrerin wich aus und prallte gegen Baum

Hille. Am Mittwoch, gegen 16:00 Uhr, befuhr eine 23-jährige Frau mit ihrem PKW Honda die Straße Damm aus Richtung Mindenerwald kommend in Fahrtrichtung Holzhausen II.
Als aus einer Grundstücksausfahrt ein 18-jähriger Hiller mit seinem VW in den fließenden Verkehr hineinfuhr, wich die junge Frau nach rechts aus, um eine Kollision mit dem VW zu vermeiden. Sie geriet auf dem Grünstreifen ins Schleudern und rutschte in den Straßengraben hinein, wo ein Baum ihre Fahrt abrupt beendete.
Ohne äußere erkennbare Verletzungen erlitten zu haben, brachte ein Rettungswagen die hochschwangere Frau vorsichtshalber zur Untersuchung ins Mindener Klinikum. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 5.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.