Abbiegevorgang wird zu spät erkannt

Am Freitagvormittag ereignete sich in Minden-Häverstedt ein Verkehrsunfall, in deren Folge eine Person leicht verletzt wurde.

Minden. Gegen 10:24 Uhr befuhr eine Mindenerin mit ihrem Opel Astra die Bergkirchener Straße aus Haddenhausen kommend in Richtung Porta Westfalica. In Höhe Häverstedter Weg wollte sie nach links in denselbigen Einbiegen. Hinter ihr fuhr ein 62-jähriger aus Porta Westfalica mit seiner Mercedes E-Klasse. Er erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Opel auf. Dadurch verletzte sich die Astrafahrerin leicht.