<

Hirtenstab der Engelsstatur “St. Michael” gestohlen

Auch eine evangelische Kirche in Porta Westfalica wurde bestohlen

Minden. Auf der Jagd nach wertvollem Metall scheint den Dieben nichts heilig zu sein. Am Mittwoch meldete ein Verantwortlicher des zur Domgemeinde in Minden gehörige Alten- und Pflegeheimes St. Michaelshaus der Polizei, dass Unbekannte in der Nacht von der bronzenen Engelsstatur „St. Michael“ den etwa 1 Meter langen Hirtenstab abtrennten. Die zirka 1,30 Meter hohe und auf einem steinernen Sockel stehende Figur blieb unangetastet. Vermutlich war sie den Tätern zu schwer und zu fest im Fundament verankert.

Auch die evangelische Kirchengemeinde aus Porta Westfalica-Barkhausen erstattete am gleichen Tag Anzeige wegen Metalldiebstahl. Ein 4 Meter langes Kupferfallrohr der Regenrinne an der Kirche wurde hier entwendet. Der Versuch ein weiteres Rohr abzumontieren scheiterte.

In beiden Fällen hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. Diese werden erbeten unter 0571-88660.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.