Skandal um Mindener Buchpreis für Peter Handke

Minden(mr). Seit 1995 vergibt der Literaturverein Minden e.V. seinen Candite Preis der zunächst mit 7500 € dotiert war. Dieses Jahr ging der Buchpreis an den Autoren Peter Handke. Als Sponsor wurde die Firma Kolbus Buchbindereimaschinen in Rahden gewonnen der den Preis mit 15000 € unterstützte. Die Firma Kobus hat nun aber, aufgrund der Auswahl von Peter Handke, ihr Engagement zurückgezogen. Grund sei die Freundschaft Peter Handkes mit dem ehemaligen serbischen Präsidenten Milosovice, so der Geschäftsführer von Kolbus in Rahden. Peter Handke hat beschlossen, den nun undotierten „Candite Preis“ trotzdem anzunehmen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.