Stadttheater Minden: Vom Klassiker bis zur Comedy-Revue

Minden(mr). In der kommenden Woche herrscht Abwechslung im Mindener Musentempel. Am Dienstag, 6.3. um 20.00 Uhr und am Mittwoch, 7.3. um 11.00 Uhr gastiert das Theater Bielefeld mit Georg Büchners Meilenstein der Literaturgeschichte „Woyzeck“ nach Jahren wieder im Stadttheater. Beide Veranstaltungen sind seit langem ausverkauft.

Am Mittwochabend um 20.00 Uhr präsentiert der Fotojournalist Roland Marske eine Audiovisionsreportage für seine Reisen durch China und den Kosmos voller Gegensätze, den das Land bietet.

Am 8. März um 20.00 Uhr kommt die neue Musical-Show „99 Luftballons“ der hochkomödiantischen Familie Malente auf die Bühne. Peter und Vico Malente sowie Christin Deuker und Bianca Arndt nehmen die Hits der 80er Jahre aufs Korn. Erleben Sie die schönsten Schlager und Ohrwürmer des Jahrzehnts in einer mit Sketchen und Comedy-Einlagen gewürzten Revue.

Eine temporeiche Inszenierung mit tollen Tanzeinlagen, Originalkostümen und viel Liebe zum Detail. Spritzig und witzig wird diese Zeitreise zum Festival der guten Laune. Mitsingen, Mitklatschen, Mitfeiern!

Und wie immer, verspricht Familie Malente, bleibt bei dieser musikalischen Comedy-Show kein Auge trocken und kein Song ungesungen!

Die Mindener Stichlinge treten am Freitag, 9. und Samstag, 10. März jeweils um 20.00 Uhr auf. Mit ihrem diesjährigen Programm „Großes Kino in 3 D“ präsentiert Deutschlands ältestes Amateurkabarett wieder ein politisch-literarisches Programm mit dem notwendigen Schuss Humor.

Kartenvorverkauf beim Express-Ticketservice, Obermarktstr. 26 – 30, 32423 Minden, Tel. 0571-88277 oder online unter www.stadttheater-minden.de