Minden: Geparkte Autos zerkratzt

Minden (mr/kpb) Eine Serie von Sachbeschädigungen an geparkten Autos beschäftigt derzeit die Polizei in Minden. Den Beamten wurden am Samstag acht zerkratzte Pkw vom rechten Weserufer in der Hoffstraße gemeldet.

Nach Feststellungen der Polizei gingen Unbekannte in der Nacht zu Samstag an den am Straßenrand abgestellten Fahrzeugen entlang und zerkratzten den Lack mit einem spitzen Gegenstand. Teilweise zogen sich die tiefen Risse über die gesamten linken Fahrzeugseiten. Neben den Fahrer- und Beifahrertüren waren auch teilweise die Kotflügel betroffen. In einem Fall war die Motorhaube eines Suzuki so beschädigt worden. Ein Anwohner hatte die Beamten am Morgen verständigt, nachdem ihm die Beschädigungen an mehreren Autos aufgefallen waren.

Wie hoch der angerichtete Schaden ist, steht noch nicht abschließend fest. Die Ermittler gehen allerdings von einem vierstelligen Eurobetrag aus. Entsprechende Beobachtungen in der Nacht sollten der Polizei unter 0571-88660 gemeldet werden.