<

Preußisch Oldendorf: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Preußisch Oldendorf (mr/kpb)  Leicht verletzt hat sich eine 27-jährige Autofahrerin aus Bünde bei einem Auffahrunfall am Donnerstagmorgen auf der Bünder Straße in Preußisch Oldendorf-Börninghausen.

Die Frau war um 8.10 Uhr mit ihrem Pkw auf der Landstraße in Richtung Börninghausen unterwegs, als außerhalb der geschlossenen Ortschaft in Höhe der Einmündung Zur Schirmke eine 29-jährige Autofahrerin vor ihr verkehrsbedingt abbremsen musste. Dieses Manöver erkannte die 27-Jährige offensichtlich zu spät und fuhr trotz einer Vollbremsung auf. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Ihr Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 4.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.