Minden: Auf dem Schulweg verunglückt

Minden (mr/kpb) . Auf dem Weg zur Schule ist ein 13-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad auf der Lübbecker Straße am Donnerstagmorgen bei der Kollision mit einem Auto leicht verletzt worden.

Die 44-jährige Fahrerin eines Pkw wollte gegen 7.20 Uhr von der Lübbecker Straße nach rechts auf den Parkplatz eines Baumarktes abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Fahrradfahrerin. Die Schülerin war auf dem Radweg der B 65 in Richtung stadteinwärts unterwegs. Sie versuchte noch vergeblich durch ein Ausweichen einen Zusammenprall zu vermeiden. Nach der Berührung mit dem Pkw verlor sie das Gleichgewicht und stürzte zu Boden.