Minden: Graffiti-Sprüher durch Zeugen auf frischer Tat ertappt

Minden (mr/kpb).  Am Vatertag, gegen 20:08 Uhr, beobachtete ein Zeuge auf dem Königswall in Minden eine Person, die in dem Durchgang zwischen Kurt-Tucholsky-Gesamtschule und Kinderhort vor einer Mauer des Kinderhortes hockte.

er Zeuge konnte erkennen, dass es sich um einen Graffitisprayer handelte, der die Mauer besprühte. Durch die verständigte Polizei konnte der 21-jährige Mindener nach kurzer Verfolgung im Botanischen-Garten gestellt werden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.