<

Preußisch Oldendorf: Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Preußisch Oldendorf – Bad Holzhausen (mr/kpb) – In der Nacht zum Freitag, gegen 00:40 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Bad Holzhausen. Unfallzeugen gibt es bislang nicht, so dass der vermutliche Unfallhergang anhand der Spuren rekonstruiert werden muss.

Demnach befuhr ein 28-jähriger Lübbecker mit seiner 1000-er Honda die B 65 aus Richtung Preußisch Oldendorf kommend in Fahrtrichtung Lübbecke. Ausgangs einer Kurve in Bad Holzhausen beschleunigte er offensichtlich sein Krad. In der darauffolgenden Linkskurve in Höhe des Penny-Marktes verunglückte er, indem er ausgangs der Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Laternenmast prallte.

Der 28-Jährige mit argentinischer Staatsangehörigkeit verstarb noch an der Unfallstelle. Das Motorrad wurde sichergestellt. Während der Unfallaufnahme, die bis ca. 03:30 Uhr dauerte, wurde die Unfallstelle komplett gesperrt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.