<

Bad Oeynhausen: Autofahrerin übersieht Motorrad

Bad Oeynhausen (mr/kpb) – Ein 64-jähriger Motorradfahrer aus Bad Oeynhausen ist bei einem Verkehrsunfall auf der Detmolder Straße am Sonntagmittag schwer verletzt worden.

Nach Feststellung der Polizei wollte eine 45-jährige Autofahrerin gegen 12.45 Uhr von der Bromberger Straße auf die Vorfahrtsstraße einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Motorrad des 64-Jährigen, der zu diesem Zeitpunkt von der Lohe in Richtung Innenstadt unterwegs war. Durch die Kollision kam der Zweiradfahrer zu Fall.

Die Besatzung eines Rettungswagen kümmerte sich um den Verletzten und brachte ihn anschließend ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 1.500 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.