<

Bad-Oeynhausen: Fahrradfahrer in Schulwegunfall verwickelt

Bad Oeynhausen (mr/kpb) Am Montagmorgen um 08.00 Uhr ist es auf der Werster Straße, an der Einmündung Liebigstraße in Bad Oeynhausen-Werste zu einem Unfall gekommen. Ein 17-jähriger Schüler befuhr mit seinem Rad den Rad-/Fußweg an der Werster Straße in Richtung Eidinghausen.

Als im Einmündungsbereich der Liebigstraße ein 52-jähriger Autofahrer nach rechts in die Werster Straße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Schüler wurde hierbei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Bad Oeynhausen gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Auto und am Rad entstand geringer Schaden in Höhe von 650 Euro

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.