<

Bad Oeynhausen: Rollstuhlfahrer bei Unfall leicht verletzt

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Beim Überqueren der Straße ist ein 63-jähriger Rollstuhlfahrer in Bad Oeynhausen am Mittwochnachmittag von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei wollte der Mann gegen 14.35 Uhr mit seinem Elektrogefährt die Detmolder Straße in Richtung Schulstraße passieren, als eine aus der Schulstraße kommende und nach links auf die Vorfahrtsstraße abbiegen 74-jährige Fahrerin eines Pkw mit ihm kollidierte. Möglicherweise hatte die tief stehende Sonne die Frau in ihrer Sicht eingeschränkt.

Die Besatzung eines alarmierten Rettungswagen versorgte den 63-Jährigen. Dessen Ehefrau kümmerte sich wenig später um den leicht beschädigten Rollstuhl. Auch der Wagen der 74-Jährigen wies nur leichte Beschädigungen auf.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.