Bad Oeynhausen: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Am Montag, 13.05.2013, gegen 22:45 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die STAR-Tankstelle an der Mindener Straße in Bad Oeynhausen. Zu Tatzeit betrat eine männliche Person den Verkaufsraum der Tankstelle und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe das Bargeld aus der Kasse.

Nachdem ihm dieses vom Tankwart übergeben wurde, flüchtete er zu Fuß vom Tatort. Obwohl mehrere Streifenwagen kurz nach der Tat die Fahndung nach dem Flüchtigen aufnahmen, konnte dieser bisher unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei nahm noch in der Nacht ihre Ermittlungen auf. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: 25 – 30 Jahre alt, ca. 170cm groß, sehr schlank, sprach Deusch mit osteuropäischem Akzent, bekleidet mit schwarzer Wollmütze, dunkler Jacke, Jeans sowie dunklem Pulli. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Oeynhausen unter der Telefonnummer 05731/2300 entgegen.