Minden: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Minden(mr/kpb). Freitagmorgen, gegen 07:00 Uhr, befuhr eine 30-jährige Mindenerin mit ihrem Volkswagen die Straße Eickhof in Richtung Kutenhauser Straße. Als sie diese geradeaus in Richtung eines Lebensmittelmarktes überquerte, kam es zur Kollision mit einem Leichtkraftrad (Roller), dessen 58-jähriger Fahrer auf der Kutenhauser Straße stadteinwärts unterwegs war.

bild0005Bei dem Zusammenstoß erlitt der Zweiradfahrer schwere Verletzungen. Er wurde durch einen Rettungswagen dem JWK zugeführt. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Der nicht mehr fahrbereite Roller musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Kutenhauser Straße gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.