<

Minden: Schwerer Unfall in Umradstraße

Minden(mr/kpb). Am Donnerstagnachmittag, gegen 16:00 Uhr, ereignete sich in der Königstraße/ Umradstraße ein schwerer Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten und einer leichtverletzten Person.

Eine 79-jährige Mercedes-Fahrerin befuhr die Königstraße stadtauswärts und bog in die Umradstraße nach links ein. Aus noch ungeklärter Ursache setzte sie dann ihr Fahrzeug zurück. Dabei übersah sie ein 75-Jährige Frau, die ihr Fahrrad über die Straße schob, um die andere Straßenseite zu erreichen.

Bei der Kollision geriet die Radfahrerin unter ihr Rad und wurde durch den PKW eingeklemmt. Ersthelfer konnten sie aber unter dem Wagen hervorziehen. Sie wurde schwerverletzt mit einem RTW ins Krankenhaus Mindengebracht. Die PKW- Fahrerin erlitt einen Schock und musste ambulant im Krankenhaus betreut werden.

Der PKW und das Rad wurden zur Eigentumssicherung abgeschleppt. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme war die Königstraße voll gesperrt, so dass es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.