<

Minden: Radfahrerin bei Unfall verletzt

Minden (mr/kpb).  Am Montag, gegen 11:00 Uhr, befuhr eine 74-jährige Mindenerin mit ihrem Fahrrad die Wittekindstraße in Richtung Simeonsglacis.

Beim Überqueren der beampelten Kreuzung Portastraße kam es zur Kollision mit einem BMW, dessen 69-jähriger Fahrer auf der Portastraße in Fahrichtung Lübbecker Straße unterwegs war. Er hatte zunächst an der Rotlicht zeigenden Ampel gewartet und war dann angefahren. Die Radlerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von rund 1500 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.