Preußisch Oldendorf: Unfall fordert einen schwerverletzten Zweiradfahrer

Preußisch Oldendorf (mr/kpb).  Am Sonntag, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Mann aus Bad Essen mit seinem PKW Toyota die Getmolder Straße aus Richtung Osten kommend in Fahrtrichtung Kanalweg. Beim Überqueren der Kreuzung Getmolder Straße / Kanalweg kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision mit einem Kleinkraftrad (KKR), dessen 36-jähriger Fahrer (wohnhaft in Preußisch Oldendorf) auf der bevorrechtigten Kanalstraße aus Richtung Norden kommend unterwegs war.

MotorradDurch den Unfall wurde der Biker schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Lübbecker Krankenhaus.

An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von rund 4.500 Euro.

Die Polizeibeamten mussten feststellen, dass beide Unfallbeteiligte unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken standen. So wurden bei beiden Unfallbeteiligten Blutproben angeordnet, die auf der Polizeiwache Lübbecke bzw. im Krankenhaus entnommen wurden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Das KKR wurde zwecks Erstellung eines Gutachtens sichergestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.