Bad Oeynhausen: Kind vor Auto gelaufen

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Am Donnerstagabend befuhr ein 69-jähriger Autofahrer aus Bad Oeynhausen mit seinem PKW Toyota die Schulstraße in Richtung Detmolder Straße, als plötzlich in Höhe der Siegfriedstraße ein 5-jähriges Kind von links kommend auf die Fahrbahn trat, um diese offensichtlich zu überqueren.

Es rannte gegen die linke Seite des PKW und stürzte darauf hin zu Boden. Offensichtlich hatte der Schutzengel des kleinen Mädchens aufgepasst, so dass es außer Schürfwunden am Knie und einem bisschen Nasenbluten keine Verletzungen davon trug.

Der Vater kam zum Unfallort und begleitete seine kleine Tochter im Rettungswagen auf dem Weg zum Mindener Klinikum, wo es kurzfristig in der Kinderklinik behandelt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.