Minden: Vandalen randalierten an der Kutenhauser Straße

Minden(mr/kpb). Erheblichen Sachschaden haben Unbekannte am Sonntag in den frühen Morgenstunden an der Kutenhauser Straße angerichtet.

Die Vandalen warfen mit einem Pflasterstein die beiden gläsernen Eingangstüren eines Verbrauchermarktes ein. Außerdem setzten sie einen Tisch, einen Sonnenschirm und zahlreiche Zeitungen sowie einen Mülleimer in Brand. Damit aber nicht genug der Verwüstungen. Bei der nebenan liegenden Volksbank wurde noch eine Fensterscheibe zerstört.

Die gegen 5.20 Uhr alarmierte Polizisten konnten die Flammen mit einem Feuerlöscher noch rechtzeitig ersticken. Den Schaden schätzen die Beamten auf mehrere tausend Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeuge werden von der Polizei erbeten unter 0571-88660.