<

Bad Oeynhausen: Auto beim Fahrspurwechsel übersehen

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Eine 69-jährige Autofahrerin aus Bad Oeynhausen hat sich bei einer Kollision mit einem Lkw am Mittwochnachmittag auf der Kanalstraße leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei war der 37-jährige Fahrer eines Sattelzuges um kurz nach 16 Uhr auf der linken Fahrspur in Richtung A 2 unterwegs. Als er einen Fahrstreifenwechsel vornahm, übersah er offensichtlich den rechts neben ihm fahrenden Pkw der 69-Jährigen. Deren Wagen drehte sich durch den seitlichen Zusammenstoß mehrfach um die eigene Achse und schleuderte in den Gegenverkehr.

Nur durch Glück und dem schnellen Regieren der anderen Autofahrer kam es zu keiner weiteren Kollision. Die Verletzungen der Frau wurden noch vor Ort versorgt. Die Frau wollte anschließend einen Arzt aufsuchen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 6.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.