Bad Oeynhausen: Fußgängerin stirbt bei Verkehrsunfall

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Am Donnerstag, 21.11.2013, gegen 17:00 Uhr, kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall auf der Detmolder Straße in Bad Oeynhausen. Zu dieser Zeit beabsichtigte eine 85-jährige Fußgängerin aus Bad Oeynhausen, gestützt auf ihren Rollator, die Detmolder Straße im Ortsteil Lohe, etwa in Höhe des Berkenwegs, zu überqueren. Aus bisher ungeklärter Ursache wurde sie hierbei von einem Pkw Fiat erfasst, dessen 56-jähriger Fahrer aus Vlotho die Detmolder Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Die zunächst ansprechbare Fußgängerin wurde vor Ort notärztlich versorgt und im Weiteren dem Klinikum in Herford zugeführt. Dort verstarb sie am Abend aufgrund ihrer schweren Verletzungen.