<

Minden: Giulia Wahn aus „The Voice of Germany“ zu Gast im Almundo

Minden(mr/y). Einen Tag vor Heiligabend – am Montag, den 23.12.2013 – ist sie zu Gast im Mindener Almundo – Giulia Wahn. Die in Belgien geborene Sängerin mit der starken Stimme versteht es, Ihr Publikum in den Bann zu ziehen. Bekannt ist sie vor allem durch ihren Auftritt in der Pro7-Castingshow „The Voice of Germany“.

„Ich weiß noch, als ob es gestern gewesen wäre, als sich die Stühle von The Boss Hoss bei The Voice of Germany umgedreht haben.“ sagt Giulia. Die Sängerin war nach zahlreichen Castings zu den Blind Auditions von Pro7 eingeladen worden und erlebte dort eine turbulente Zeit. Obwohl Sie als Profi-Sängerin eine große Routine hat, war Giulia extrem nervös, wie sie verrät. „Man hat die Tage, Wochen und Monate vorher Schiss, den Text zu vergessen! Bei dieser Fernsehshow habe ich das erste Mal seit langem wieder meine Grenzen gespürt. Ich habe nach der Show geheult vor Freude und Erleichterung.“ Emotionale Einblicke in die bunte Casting-Welt, die für Giulia nicht nur positive Seiten hatte: „Man hat dort nur auf Klischees gesetzt. Dieselben Interviews wurden 15 Tage lange immer wieder gedreht, bis man das gesagt hat, was die hören wollten. Ich bin froh, vorher ausgeschieden zu sein.“

Nach dem Ausscheiden aus der Show, nahm Giulia einige Songs im berühmten „nhow“ Hotel in Berlin auf, wo es ein eigenes Tonstudio gibt, in dem schon Culcha Candela, Oceana und Rea Garvey Hits aufgenommen haben. Die neuesten Ergebnisse ihrer fantastischen Stimme kann man ab Januar 2014 auf der neuen EP „Meins.“ hören.

Am Montag, den 23.12.2013 wird Giulia Wahn bei Ihrem Auftritt in Minden zum „Christmas Party Bash“ in der zum Club umgebauten Gastronomie Almundo am Marktplatz Minden zu Gast sein. Zu aktuellen House-Hits wird Sie mit Ihrer Stimme brillieren. Als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk ist der Eintritt frei! Beginn ist um 22 Uhr.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.