Minden: Melitta Azubis spenden 9000 Euro

Minden(mr/y). Die Auszubildenden des ersten und zweiten Lehrjahre s der Melitta Gruppe haben durch ihr großes Engagement ein beachtliches Spendenergebnis für die Initiative Eltern krebskranker Kinder e.V., Minden erzielen können. Bei dem Geldbetrag handelt es sich um den Erlös einer Tombola, die von den Azubis im Rahmen einer Firmen- Weihnachtsfeier im letzten Jahr durchgeführt wurde. Eine Abordnung der Auszubildenden hat jetzt im Johannes-Wessling- Klinikum einen symbolischen Spendenscheck überreicht, auf dem die stattliche Summe von 9.000 Euro notiert ist.

Melitta Azubis_Spende-1
Die Azubis Christine Droste, Isabell Schnabel und Pascal Cousset übergab en den Scheck Foto: Privat

Dieser Betrag setzt sich au s den Tombola-Einnahmen zusammen, die traditionell um etwa die gleiche Summe durch die Me litta Unternehmensleitung aufgestockt wurden. Über diese Spende freute sich Claudia Driftmann, Er zieherin im Eltern-Kind-Zentrum des Klinikums und dort Ansprechpartnerin für die Eltern initiative, sehr. Die Azubis Christine Droste, Isabell Schnabel und Pascal Cousset übergab en den Scheck sehr gern an die Repräsentantin der Initiative Eltern krebskranker K inder – hatten sie doch bei ihrem Aufenthalt im Klinikum sehr viel über die wertvolle Arbeit der Initiative für die an Krebs erkrankten Kinder, deren Eltern und Familien erfahr en.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.