<

Bad Oeynhausen: Gegen Grundstücksmauer geprallt und geflüchtet

Bad Oeynhausen(mr/kpb). Am Sonntag, den 09.02.2014, gegen 03:58 Uhr, wurde der Polizeiwache Bad Oeynhausen ein unfallbeschädigtes Fahrzeug an der Halsterner Straße in Höhe der Haus Nr. 18 gemeldet. Der Fahrzeugführer stieß dort offensichtlich gegen eine Grundstücksmauer und hatte die Unfallstelle bereits verlassen, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der 36 jährige Fahrzeughalter wurde an seiner Wohnanschrift alkoholisiert angetroffen. Da er im Verdacht stand, den PKW zur Unfallzeit gefahren zu haben, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiwache Bad Oeynhausen, Tel.: 05731/2300

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.