<

Bad Oeynhausen: BMW-Fahrer beschädigte Absperrpfosten auf dem Bahnhofsvorplatz

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Am Freitagnachmittag, gegen 15.25 Uhr fuhr ein schwarzer BMW verbotswidrig über den Bahnhofsvorplatz am Nordbahnhof in Bad Oeynhausen.

Dabei beschädigte er am östlichen Ende einen Absperrpfosten, der aus seiner Verankerung gerissen wurde. Der BMW-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die erforderliche Schadensregulierung einzuleiten.

Wer Hinweise zum Unfallgeschehen oder Fahrzeugführer geben kann, der wende sich bitte an die Polizei in Bad Oeynhausen, Tel. 05731-2300.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.