<

Minden: Fußgängerin geriet unter Taxi

Minden(mr/kpb). Am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:25 Uhr kam es in MInden am Taxistand am Markt zu einem unglücklichen Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Mindenerin stand unmittelbar vor dem Taxistand, am Markt 15, als ein 33-jähriger Taxifahrer am Taxistand anfuhr.

Er drehte sich während des Fahrtbeginns zu seinen Fahrgästen um, dadurch abgelenkt fuhr er auf die junge Frau zu und es kam zum Zusammenstoß. Die 22-Jährige fiel vor das Vorderrad und wurde durch den Druck des Reifens eingequetscht. Sie konnte durch die eingesetzten Rettungskräfte befreit wurde in das nächstgelegenen Krankenhaus gebracht..

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.