Minden: Autofahrt unter Drogeneinfluss

Minden (mr/kpb).Sonntagmorgen (07.09.) kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung in Minden einen Golf-Fahrer. Dabei wurde eine Vielzahl von Straftaten festgestellt.

Gegen kurz vor Fünf hielten die Beamten den weißen Golf auf der Kaiserstraße an. Der 22-jährige Fahrer konnte weder einen Führerschein noch Fahrzeugpapiere vorweisen. Auch schienen die am Auto angebrachten Kennzeichnen nicht zum Fahrzeug zu gehören.

Im Rahmen der Ermittlungen stellten Polisten diverse Vergehen fest. So war der Golf nicht angemeldet und mit gestohlenen Kennzeichen versehen. Zudem hatte der junge Mann vor Fahrtantritt Drogen und Alkohol zu sich genommen. Nach der Blutprobe konnte auch kein Führerschein sichergestellt werden. Diesen besaß der 22-Jährige schon länger nicht mehr.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.