<

Minden: Einbruch in Bölhorst

Minden (mr/kpb). In den frühen Morgenstunden des Dienstags verübten mehrere Täter einen Einbruch in ein Einfamilienhaus im Ortsteil Bölhorst. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete die Täter und alarmierte die Polizei. Diese konnte in Tatortnähe einen Mann festnehmen.

Gegen 4 Uhr hörte eine aufmerksame Zeugin im Siedlerweg verdächtige Geräusche. Als sie diesen auf den Grund ging, entdeckte sie in einem Haus den Schein von Taschenlampen. Daraufhin alarmierte sie umgehend die Polizei.

Kurz bevor die Beamten vor Ort eintrafen, sahen sie, wie zwei Personen aus dem Garten des Hauses wegliefen. Während der Fahnung konnten die Einsatzkräfte in Tatortnähe einen jungen Mann festnehmen. Im Rahmen der Ermittlungen kamen zwei weitere Tatverdächtige ins Visier der Beamten. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.