Minden: Auffahrunfall in Hahlen

Minden(mr/kpb). Am Samstag, den 13.12.2014, gegen 13:20 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Fahrzeugführer mit einem weißen Pkw Ford Focus die Königstraße im Ortsteil Hahlen in Fahrtrichtung Minden.

In Höhe der Michael-Ende-Schule achtete er nicht auf den vor ihm fahrenden blauen Pkw Ford Focus eines 42-jährigen Mindeners, welcher verkehrsbedingt anhalten musste. Der 35-Jährige fuhr auf den Pkw auf. Hierbei entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 2500,00 Euro.

Die Fahrzeuge blieben jedoch jeweils fahrbereit. Während der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des 35-jährigen Unfallverursachers Alkoholgeruch wahrgenommen. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen; sein Führerschein wurde sichergestellt.