<

Minden: Vier Einbrüche an nur einem Wochenende

MInden(mr/kpb). Am Wochenende wurden der Polizei in Minden vier Einbrüche gemeldet. Die Täter trieben ihr Unwesen in Bärenkämpen, Königstor und der Nordstadt. Um in die Objekte zu kommen hebelten sie bei allen Einbrüchen Fenster oder Türen auf. Der Schaden liegt bei mehreren tausend Euro.

In Bärenkämpen suchten sie zwei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern in der Leibnizstraße sowie in der Straße In den Bärenkämpen heim. Beides Mal kletterten sie auf Balkone in der ersten Etage. Aus den Wohnungen entwendeten die Täter mehrere Schmuckstücke sowie diverse Elektroartikel.

Im Birkenweg schafften sich Einbrecher gewaltsamen Zugang zu einem Einfamilienhaus. Hier wurden alle Räume nach Wertgegenständen durchsucht. Auch hier bestand die Beute aus Schmuck und einem Laptop.

Eine Doppelhaushälfte im Margeritenweg war ein weiteres Ziel von Unbekannten. Hier durchwühlte man das gesamte Haus. Über das Diebesgut gibt es noch keine konkreten Erkenntnisse.

Hinweise bitte an die Polizei in Minden unter der Telefonnummer 0571 / 8866-0.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.