<

Mehrere Verkehrsunfälle mit Unfallflucht im Stadtbereich Minden

Minden(mr/kpb). Gleich vier an unterschiedlichen Stellen im Stadtbereich abgestellte Fahrzeuge wurden durch Verkehrsunfälle beschädigt. In allen Fällen entfernten sich die Unfallverursacher von den Unfallstellen.

Als ein Fahrzeugführer am Freitag gegen 20:20 Uhr sein Fahrzeug an der Videbullenstraße abstellte, war dieses noch unbeschädigt. Als der 28 jährige vier Stunden später zurückkehrte, wies die gesamte Beifahrerseite Lackkratzer auf. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1000,- Euro.

Am Freitagabend beobachtete eine Fahrzeugführerin um 22.30 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Ein silberner Ford Focus bog von der Straße “Alte Sandtrift” nach links auf die Hahler Straße ab und touchierte dabei mit dem rechten Spiegel den linken Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten blauen VW Polo. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten über die Hahler Straße davon. An dem geparkten PKW entstand ein Sachschaden in der Höhe von 100,- Euro.

Eine 76 jährige Fahrzeugführerin parkte am Freitag, gegen 11.30 Uhr, ihren roten Honda auf dem Parkplatz Königswall, gegenüber des dortigen Optikers. Als sie gegen 13.00 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden fest. Im Bereich des hinteren rechten Radkastens wies das Fahrzeug Lackkratzer auf. Der Schaden wird auf 800,- Euro beziffert. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Ein 55 jähriger Fahrzeugführer parkte seinen blauen VW-Multivan am Freitag gegen 12.30 Uhr am Fahrbahnrand der Ziethenstraße. Als er 45 Minuten später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er im hinteren linken Bereich frische Unfallspuren fest. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2.000,- Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in allen Fällen unter der Telefonnummer 0571-88660 entgegen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.