<

Bad Oeynhausen: Kradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall

Bad Oeynhausen(mr/kpb). Gegen 14.45 Uhr ereignete sich in Bad Oeynhausen-Volmerdingsen ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 45-jähriger Kradfahrer ums Leben kam. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 50-jähriger Kradfahrer mit einer Kawasaki die Volmerdingsener Straße in Fahrtrichtung Norden. Er überholte vier Fahrzeuge und kollidierte mit dem PKW Opel einer 50-jährigen Fahrzeugführerin, die sich just im Abbiegevorgang nach links in die Straße “Am Bergacker” befand.

Während das Motorrad auf einen angrenzenden Acker schleuderte, prallte der Kradfahrer nach der Kollision frontal gegen einen Straßenbaum. Er zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu, wurde an Ort und Stelle notärztlich erstversorgt und anschließend in das Johannes-Wesling-Klinikum in Minden verbracht. Hier erlag er im Spätnachmittag seinen schweren Verletzungen. Die unfallbeteiligte Opel-Fahrerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden; sie wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle wurde für 70 Minuten vollgesperrt. Der Fahrzeugverkehr wurde von Polizeibeamten umgeleitet.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.