Bad Oeynhausen: Radfahrer zieht sich Kopfverletzungen zu

Bad Oeynhausen(mr/kpb). Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in Eidinghausen zog sich ein Fahrradfahrer (18) bei der Kollision mit einem Auto Kopfverletzungen zu. Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus Bad Oeynhausen verbracht. Der Sachschaden wurde auf rund 1.500 Euro taxiert.

Der junge Mann fuhr gegen 7.50 Uhr auf dem linken Radweg der der Werster Straße Richtung Besselstraße, als er die Lise-Meitner-Straße passieren wollte. Aus dieser tastete sich ein 22-Jähriger mit seinem Subaru hervor, um anschließend nach rechts auf die Werster Straße einzubiegen. Dabei kam es zur Kollision der Beiden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.