Minden: Weserdrachendcup Drachenbootrennen und Freizeit- und Musikevent

Minden(mr/y). Das heißeste Wochenende des Jahres beginnt am Freitag für die Mindener KSG. Dann startet der internationale Weserdrachencup zum 17. Mal. Von Freitag, 12. bis Sonntag, 14. Juni wird in den langen Booten mit Drachenkopf in vier Wettkampfklassen auf Kurz- und Langstrecke gefahren. Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr im Zeitplan zu beachten. Die Langstrecke wird am späten Samstagnachmittag gestartet. In den vergangenen Jahren war der Freitag Langstreckentag.

Drachenköpfe fliegen übers Weserwasser

WDC 2014 (2)
Drachenbootrennen, Volkfest und Party. Der dreitägige Weserdrachencup in Minden ist gestartet. Foto: Priv

Den Auftakt beim WDC machen die Schüler/-innen. Dazu kommen am Freitag junge Drachenbootler von weiterführenden Schulen aus dem Mühlenkreis und darüber hinaus an die Weser. Die Anzahl Teams ist auf hohem Niveau. „Beim Schul-Cup werden wieder etwa 50 Teams an den Start gehen.“ war von KSG-Geschäftsführer Eike Bäumer zu erfahren.
Haupttag des Mindener Drachenbootevents ist der Samstag. An dem Tag werden die Vorläufe auf der Kurzstrecke und die Langstrecke ausgetragen. Auf beiden Distanzen wird in den Klassen Rennen in den Klassen Mixed, Open und Jugend gefahren.

Während des Weserdrachencup 2015 werden auch die 5. offene westdeutsche Betriebssportmeisterschaft, Mitmachrennen für Kinder und Jugendliche und der Mediencup ausgetragen.

Kinder und Jugendliche, die spontan Lust auf Drachenboot fahren bekommen, können nach einer kurzen Einführung bei den Mitmachrennen mitpaddeln. Treffen ist um 12:30 Uhr vor der Bühne am KSG Bootshaus. Diese Rennen finden auch am Sonntag statt.
Der Mediencup nimmt eine Sonderstellung ein. Der Cup hat weniger Sport- als puren Spaßcharakter. „Hier zählt nicht die Leistung im Drachenboot sondern dabei zu sein.“ betont Vereinsvorstand Achim Riemekasten.

Die Mindener Bürger, Freunde, Förderer, Verwaltungen und Organisationen sind für Samstagmittag herzlich an die Weser eingeladen. Das Treffen der Mediencup-Teams ist um 13:00 Uhr am Bootshaus, Weserpromenade 17.

Spannend wird es am Sonntag. Dann finden die Finalläufe auf der kurzen 300 m-Strecke statt. Der erste Start ist 10 Uhr. Das ‘Attention: Go!’ für die letzten Rennen des 2015er WDC ertönt laut Rennplan gegen 15 Uhr.
Siegerehrungen für die Wettkampfklassen finden an allen drei Tagen im Anschluss an die Rennen statt.

Wiedersehen mit Mindener City-Talenten

Auf die Besucher des Drachenboot-Wochenendes wartet ein vielfältiges Rahmenprogramm. Vom Spielmobil und Kletterfelsen für Kinder über einen Fahr- und Überschlagssimulator für junge Fahrer bis zu verschiedenen Angeboten für das leibliche Wohl reicht die Palette.
Eine Neuerung gibt es auch im Ablauf. Ab Samstag übernimmt der Bürgerfunk Mikro Minden die Moderation des Bühnenprogramms. Man darf gespannt sein, was sich die lokalen Radiomacher für ihr WDC-Debüt einfallen lassen.
An allen drei Tagen bekommen die Besucher an der Weserpromenade Musik aus der Region zu hören und zu sehen. Ein Wiedersehen wird es mit Teilnehmern des City-Talent-Wettbewerbs geben. Allein fünf Teilnehmer des Mindener Wettbewerbs werden auf der Bühne zu sehen sein: Jenny Könen, Kimberly Östreich, Ayo Sky, Saddex und Women Market.
Weitere Künstler beim 17. Internationalen Weserdrachencup sind Martin Meiwes & RAW, die Tanzformation Saddex und die Hip-Hopper Ayo Sky. Diese drei sind während des laufenden Schulcups am Freitag zu sehen und zu hören. Das musikalische Rahmenprogramm am zweiten Tag ist auf Grösse XXL angewachsen. Der Samstag beginnt musikalisch mit einem Leckerbissen. Die Formation von Uwe Pacewitsch erfreut mit ausdrucksstarkem afrikanischen Trommeln. Weiter geht es mit den DJs Porky und Mike, Lisa Kunert und der Session Band des Wittekindshofes. 30 Minutes, Die Janine und Comar & MC Sendo stehen am späten Nachmittag auf der Bühne.
Kein WDC ohne Abendparty

Für Freitag- und Samstagabend werden Kanusportler und alle Menschen aus Minden und Umgebung zum gemeinsamen Feiern auf das Bootshausgelände eingeladen. Auf der Welcome-Party am Freitag spielen ab 19 Uhr die Lohfeld-Cowboys, die Soul-Rock-Band Women Market und Incognito Music.

Auf der Drachenboot-Party am Samstag heizen die DJs Factory4Dance und Inzölmi, sowie die beiden Sängerinnen Kimberly Östreich und Jenny Könen die Gäste ein. Die After-Race-Party beginnt um 20:00 Uhr.
Der Eintritt und alle Spiel- und Spaßangebote sind am WDC-Wochenende tagsüber und abends frei.