Minden: Abgebrochener Ast versperrt Marienglacis

Minden(mr/kpb). Ein größerer abgebrochener Ast hat am Montagnachmittag die Straße Marienglacis versperrt. Die neben der Polizei benachrichtigte Feuerwehr zerlegte das Hindernis. Da der Stamm des Baumes offensichtlich völlig vertrocknet war, musste der aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Eine Fachfirma kümmerte sich um die Beseitigung. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr beseitigte den auf der Straße Marienglaics liegenden Ast.  Foto: Polizei
Die Feuerwehr beseitigte den auf der Straße Marienglaics liegenden Ast. Foto: Polizei

Gegen 16.45 Uhr brach der Ast von dem auf einem Privatgrundstück stehenden Baum plötzlich ab. Dabei wurde ein Gartenzaun auf einer Länge von mehreren Metern beschädigt. In Absprache mit den verständigten Mitarbeitern der städtischen Betriebe musste die Straße zwischen der Hahler Straße und der Friedrichstraße bis in die Abendstunden hinein komplett gesperrt werden.