<

Minden-Lübbecke: Riegel vor! Sicher ist sicherer

Beratungsmobil der Polizei on Tour

Kreis Minden-Lübbecke(mr/kpb). Wie nützlich ein guter Schutz des Hauses oder der Wohnung ist, beweist ein Einbruchversuch vom vergangenen Wochenende. Hier, versuchten Unbekannte in ein Haus in Rahden-Kleinendorf einzudringen. Aufgrund einer hochwertigen und mit Sicherungsvorrichtungen versehenen Eingangstür misslang das Vorhaben. So entstand lediglich ein Schaden am Türrahmen und dem Schließmechanismus.

Dies nimmt die Polizei des Mühlenkreises zum Anlass, vom 13. bis 17. Juli 2015, über den vorbeugenden Einbruchschutz zu informieren. Wie schütze ich mein Haus oder Wohnung vor Einbrechern? Welche Sicherungen sind wirklich sinnvoll und welche Kosten kommen auf mich zu? Diese und viele andere Fragen rund um den vorbeugenden Einbruchschutz beantwortet unser Spezialist Kriminalhauptkommissar Lutz Kollmeyer vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz.

Während der Aktionswoche ist er mit dem mobilen Beratungsfahrzeug im Kreisgebiet unterwegs und berät direkt vor Ort. Starten wird er am Montag, den 13.07.2015, vom 13 – 15 Uhr, auf dem Parkplatz des Museumshofs in Rahden. In Lübbecke ist er am 14.07.2015, von 13 – 15 Uhr, auf dem Gänsemarkt anzutreffen. Von 10 – 12 Uhr steht er am 15.07.2015 mit Rat und Tat auf dem Marktplatz an der Hauptstraße in Porta Westfalica. Am Donnerstag, den 16.07.2015, finden Sie ihn zweimal im Bereich Minden. Zuerst von 10 – 12 Uhr auf dem Domhof und anschließend von 13 – 15 Uhr in Dützen an der Mühle in der Zechenstraße. Seinen Abschluss findet die Aktionswoche am 17.07.2015 in Bad Oeynhausen. Hier steht er von 10 – 12 Uhr mit seinem Beratungsmobil auf dem Parkplatz Sielstraße / Kanutenweg.

Des Weiteren finden Sie aktuelle Informationen zum Einbruchschutz und Verhaltenstipps in der Sommerzeit auf der Internetseite der Polizei unter www.polizei.nrw.de/minden-luebbecke.

Anzeige

One Reply to “Minden-Lübbecke: Riegel vor! Sicher ist sicherer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.