<

Feuerwehr-und Rotkreuzmitglieder zu Besuch im Bundestag

Kreis-Minden-Lübbecke(mr/y)Auf Einladung des heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Achim Post fuhren Stadt- und Gemeindebrandmeister sowie Jugendfeuerwehrwarte der Feuerwehren aus dem Mühlenkreis nach Berlin. Mit dabei waren auch die Mitglieder des Arbeitskreises Auslandshilfe vom DRK-Ortsverein Hille.

Mitglieder der Feuerwehren Minden-Lübbecke und des DRK Hille im Deutschen Bundestag  Foto: © GF-BT GbR
Mitglieder der Feuerwehren Minden-Lübbecke und des DRK Hille im Deutschen Bundestag
Foto: © GF-BT GbR

Achim Post hatte auf dem Kreisfeuerwehrverbandstag im letzten Jahr als Dank für den jahrelangen Einsatz die Einladung nach Berlin ausgesprochen. MdB Post: „Die Arbeit unserer Feuerwehren ist ein wichtiger Beitrag für die Sicherheit in unserem Mühlenkreis. In zahlreichen ehrenamtlichen Einsatzstunden leisten die Feuerwehrleute eine tolle und zuverlässige Arbeit“. Den Arbeitskreis Auslandshilfe des DRK-Ortsvereins Hille lobte MdB Post insbesondere für sein 25-jähriges Engagement für die Rumänienhilfe.

Auf dem Programm standen ein Gespräch bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk und eine Führung durch die Willy-Brandt-Ausstellung. Beim Besuch des Deutschen Bundestages begrüßte Achim Post die Gruppe. Es folgte eine lebhafte Diskussion zu aktuellen politischen Themen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.