Minden: Junger Mann wird Opfer von Betrügern

MInden(mr/kpb). Bereits am vergangenen Freitag (9.10.2015) wurde ein Mindener das Opfer von Betrügern. Der 33-Jährige wurde am frühen Nachmittag im Stadtteil Kutenhausen von einem zirka 45-jährigen Mann angesprochen. Er gab vor, ein hochwertiges Topfset für einen günstigen Preis abgeben zu wollen.

Als das Opfer Interesse bekundete, bot der Unbekannte zusätzlich ein Messerset und einen Besteckkoffer feil. Die beiden einigten sich auf einen Kaufpreis von mehreren Hundert Euro. Später bemerkte der Geschädigte, dass er einem Betrüger aufgesessen war.

Der mit holländischen Akzent sprechende Verkäufer war mit einem Seat Leon unterwegs, an dem ein niederländisches Kennzeichen angebracht war.

Hinweise bitte an die Polizei in Minden unter der Telefonnummer 0571 88660.