Auffahrunfall bei regennasser Fahrbahn

 

Porta Westfalica(mr/kpb). Bei einem Auffahrunfall in Barkhausen zogen sich am Freitagvormittag zwei Beifahrerinnen leichte Verletzungen zu. Gegen 10.25 Uhr befuhr ein 61-jähriger Ford-Fahrer die Portastraße in Richtung Hausberge. In Höhe der Kreuzung zur Straße „Unterm Willem“ musste er aufgrund der auf Rotlicht umschaltenden Ampel anhalten.

Der hinter ihm fahrende Toyota-Fahrer (77) brachte sein Fahrzeug zum Stehen. Hinter dem Ford fuhr ein Chrysler. Dessen Fahrer (72) konnte auf der regennassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten und schob die Fahrzeuge ineinander.

Durch die Wucht der Kollision verletzten sich die Beifahrerinnen im Ford und Toyota (57 und 76). Sie wurden vorsorglich ins Johannes-Wesling-Klinikum verbracht. Der Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro taxiert.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.