Bad Oeynhausen: Zwei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

Die beiden Insassinnen des Toyota zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Foto: Polizei
Die beiden Insassinnen des Toyota zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Foto: Polizei

Bad Oeynhausen)mr/kpb). Donnerstagmorgen kam es in Rehme auf der Kreuzung Weserstraße und Oberbecksener Straße zu einem Unfall zwischen zwei Autos. Hierbei verletzten sich die beiden Insassinnen eines Toyotas. Sie wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Bad Oeynhausen verbracht.

Die Fahrerin (64) eines Opel Omega befuhr gegen 8 Uhr die Oberbecksener Straße aus Richtung Königstraße kommend. In Höhe der Kreuzung zur Weserstraße hielt die Oeynhauserin zunächst an. Anschließend wollte sie die Kreuzung geradeaus überqueren. Hierbei kollidierte sie mit dem Toyota, der auf der Weserstraße in Richtung Detmolder Straße befuhr. Durch die Kollision schleuderten beide Fahrzeuge herum und kamen im südlichen Bereich der Weserstraße zum Stillstand. Die beiden aus Vlotho stammenden Frauen (50 und 18) aus dem Toyota mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Hierzu mussten die Einsatzkräfte das Dach entfernen. Der Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.