Rahden: Wertvolle Beute für Einbrecherpaar

Wohnungseinbruch in der Innenstadt am Nachmittag




Rahden. Unbekannte haben bei einem Wohnungseinbruch in Rahden am Montagnachmittag Geld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Als eine Bewohnerin des Hauses an der Bachstraße gegen 17.30 Uhr nach Hause kam, sah sieh gerade noch einen Mann und eine Frau fluchtartig das Gebäude verlassen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürften sich das etwa 1,65 Meter große Paar zuvor gewaltsam Zutritt verschafft haben, indem sie ein Fenster des mehrgeschossigen ehemaligen Wohn- und Geschäftshauses einschlugen. Anschließend durchwühlten sie verschieden Schränke und Kommoden in der gesamten Wohnung.

Nachdem sie das Bargeld sowie den Schmuck gefunden hatten, wollten sie sich offenbar gerade davon schleichen, als die Frau nach Hause kam. Beide Personen wurden von der Zeugin als schlank beschrieben. Sie trugen dunkle Kleidung. Wem dieses Paar in der Innenstadt aufgefallen ist, möge sich bitte bei der Polizei in Lübbecke unter 05741-2770 melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.