<

Minden: Neues Service-Büro der Ausländerbehörde

Das Team des neuen Service-Büros der Ausländerbehörde: Alexandra Wiebking, Andreas Hartwich und Stefanie Pfitzner (v.l.n.r.).

Minden. Die Mitarbeiter der Ausländerbehörde der Stadt Minden sind seit dem 1. März 2011 nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung erreichbar. Aus diesem Grund wurde in Zimmer 0.08 (direkt neben dem Bürgerbüro) das neue Service-Büro der Ausländerbehörde eingerichtet.

Dort werden künftig die Termine für die folgenden Anliegen vergeben:
• Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltserlaubnissen
• Niederlassungserlaubnissen
• Ausstellung von Freizügigkeitsbescheinigungen für EU-Angehörige
• Ausstellung von Verpflichtungserklärungen (Einladungen)
• Einbürgerungsverfahren
• Visumverfahren

Termine können direkt im Service-Büro, aber auch telefonisch unter 0571/89-700 oder per E-Mail abh@minden.de vereinbart werden. Außerdem können dort einfache Fragen zum Ausländerrecht geklärt und fertige Reisepässe abgeholt werden.

Die Öffnungszeiten des neuen Service-Büros:
Montag: 07.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 19.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.30 Uhr

Die Bearbeitungsstelle für Asylbewerber und geduldete Personen ist von dem geänderten Verfahren mit der Terminvereinbarung im Service-Büro nicht betroffen. Die bisher geltenden Öffnungszeiten bleiben dort unverändert.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.