Autofahrerin nach Kollision mit Radfahrerin gesucht

Frau saß am am Steuer eines vermutlich zitronengelben Autos

Bad Oeynhausen: Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fahrradfahrerin am Dienstagabend auf der Kreuzung Breitenbachstraße und Tannenbergstraße sucht die Polizei die Fahrerin eines vermutlich zitronengelben Autos.

Nach Angaben der 18-jährigen Radfahrerin war diese gegen 20.45 Uhr auf der Tannenbergstraße unterwegs. Nachdem sie an der Kreuzung angehalten und den Wagen hatte passieren lassen, fuhr sie weiter in Richtung Königstraße. Als sie sich gerade auf der Kreuzung befand, so die junge Frau weiter, setzte der Pkw zurück und es kam zur Kollision. Die Fahrerin hielt sofort an und fragte die 18-Jährige, ob alles in Ordnung sei.

Zunächst hatte die 18-Jährige offenbar keinerlei Verletzungen. Erst später bekam sie Schmerzen und musste einen Arzt aufsuchen. Da an der Unfallstelle keinerlei Personalien ausgetauscht wurden, bittet die Polizei jetzt die Autofahrerin sich bei den Beamten des Verkehrskommissariates unter 05731-2300 zu melden.

Atomkraft abschalten -Günstiger Ökostrom für Bad Oeynhausen – MI|E Mindener Energie für den Kreis Minden-Lübbecke

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.