<

Einbruch:Täter wird gestört und flüchtet

Ein Wohnungseinbruch ereignete sich in der Nacht zum Mittwoch, gegen 02.00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Eidinghausener Straße.

Bad Oeynhausen. Der Täter hatte die Scheibe eines Fensters mit einem Stein eingeworfen, nachdem es ihm nicht gelungen war, einen Flügel aufzuhebeln. Anschließend öffnete er das Fenster und gelangte ins Innere. Er durchstöberte die Wohnung und öffnete dabei mehrere Behältnisse. Offenbar wurde der Einbrecher gestört, er flüchtete zu Fuß über die Werster Straße in Richtung Werste.

Auf seiner Flucht wurde der Täter beobachtet. Die Zeugen konnten erkennen, dass es sich um einen etwa 18 – 20 Jahre alten Mann, möglicherweise Südländer, handelte. Er trug einen Oberlippen- und Kinnbart und war mit einem weißen Kapuzenshirt bekeidet.

Die Polizei in Bad Oeynhausen sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05731-2300 zu melden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.