Jugendliche knickten vier Verkehrsschilder um

Espelkamp. Zwei Jugendliche knickten im Kreuzungsbereich, der General-Bihop-Straße und der Ratzenburger Straße am 20.08.2011 um 2:30 Uhr,  vier Verkehrsschilder um.

Dies könnte ein teure Laune der Jugendlichen gewesen sein, denn ein Verkehrsschild kostet schnell einige hundert Euro.

Als sie von einem Zeugen angesprochen wurden, flüchteten die beiden mit ihrem Fahrrädern.
Ein Täter ist ca. 16 Jahre alt und 165 cm groß, der zweite ca. 18 – 20 Jahre und 190 cm groß.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.